Neuer Radwegabschnitt beim Schotterwerk „Strabit“ in Rasen-Antholz

Dank an die Firma Kofler & Rech AG für die Realisierung Der Radweg im Gemeindegebiet Rasen-Antholz...

Veröffentlichungsdatum:

31.05.2024

Lesedauer

1 Minute

Kategorien
Fahrradsaison

Dank an die Firma Kofler & Rech AG für die Realisierung


Der Radweg im Gemeindegebiet Rasen-Antholz führte bereits eine längere Zeit direkt durch das Gewerbegebiet „Strabit“ bei Rasen, wo stets große Maschinen verkehren. Die Firma Kofler & Rech AG, welche Betreiberin des dort angesiedelten Schotterwerkes ist, hat nun für die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer, auf eigene Initiative eine Umfahrung des Schotterwerkes realisiert. Sie übernahm auch die Kosten für die Projektierung und die Ausführung der Arbeiten.

Mit diesem neuen, asphaltierten Abschnitt, welcher für den Mischverkehr bestimmt ist, wurde eine sichere Umfahrung dieser neuralgischen Gefahrenstelle geschaffen. 

Die Bezirksgemeinschaft bedankt sich ganz herzliche bei der Firma Kofler & Rech für diese Initiative. Präsident Steger zeigt sich dankbar: „Der neue Abschnitt macht den Radweg im Gemeindegebiet Rasen-Antholz sicherer und erleichtert auch allen Maschinen, die sich im Gewerbegebiet bewegen, die täglich Arbeit. Die Initiative der Firma Kofler & Rech ist vorbildhaft und wir bedanken uns bei den Verantwortlichen ganz herzlich!“

Der neue Radwegabschnitt im Bereich des Schotterwerkes „Strabit“ in der Gemeinde Rasen-Antholz ist vollständig umgesetzt und seit Mitte Mai befahrbar.


Weitere Informationen erhalten Sie in den Technischen Diensten der Bezirksgemeinschaft Pustertal unter 0474 412989 oder radwege.pustertal@bzgpust.it.

Weitere Informationen

Zuletzt aktualisiert: 31.05.2024, 08:08 Uhr

Entdecken

Bekanntmachungen

Ausschreibungen, Bekanntmachungen von Wettbewerben und weitere Informationen Möglichkeiten für Bürger*innen...

News

Aktuelle Informationen über Veranstaltungen und das kulturelle Leben in der Gemeinde.

Pressemitteilungen

Amtliche Mitteilungen des Bürgermeisters, der politischen Organe und der Gemeindeämter.